Neueste Nachrichten

Kollision mit Rotorblatt

von (Kommentare: 0)

Situation

Ich war auf einem Flug nach Würzburg/Schenkenturm zum Mittagessen und Verwandschaftsbesuch. Im Anflug meldete die Luftaufsicht die 29 in Betrieb. Kurz nach der Landung wies mich der Türmer an, direkt nach Süden von der Piste über die Wiese abzurollen und mich neben der dort parkierenden Cessna zu stellen. Selbiges tat ich dann auch mit noch drehendem Rotor. Die südliche Flugplatzbegrenzung hinter der vorgeschlagenen Parkposition wird durch Büsche und kleine Bäume markiert. Beim Einparken touchierte ich mit drehendem Rotor 2 Äste, es gab einen Ruck und der Rotor kam abrupt zum stehen.

In der Abstellposition begutachtete ich zunächst den Rotor, konnte aber, bis auf kleine Schrammen am Rotorblatt, keine nennenswerten Schäden am Rotor erkennen. Nach der Mittagspause trat ich wieder den Heimflug an. Trotz Bedenken des Türmers rollte ich auf die Piste und rotierte vor. Dabei stellten sich derart große Unwuchtkräfte ein, dass ich den Start unmittelbar abbrach und von der weiteren Flugabsicht absah. Gyro hangarieren, Zug nehmen, heimfahren...
Fazit: Rotor mit allem Anbauteilen verzogen bzw. am Arsch. "Kostem 6500,--€"


Ursache / Wo lag der Fehler?

Unaufmerksamkeit beim Abrollen zur Parkposition. Auslassen von nötigen Sicherheitsabständen.


Gefahr:

In diesem Fall waren es zwei Äste.
Wenn die Unaufmersamkeit dazu führt, dass man mit drehendem Rotor oder Propeller Personen touchiert, kann es auch schnell mal Tote geben!!!
Glücklicherweise war der Rotor fast ausgedreht. Wenn selbiges mit höheren drehzahlen passiert, schmeißt man auch schnell mal die Maschine um. Fazit: Totalschaden mit möglicherweise erheblichen Verletzungen des Piloten und des Passagiers!!!

 

Lessons learned:

Auf alla Fälle dem Abrollen bzw. Rangieren mit der selben Aufmerksamkeit begegnen, wie beim Fliegen. "Unser Flug ist beendet, wenn die Maschine ausgeschaltet und bewegungslos an der Parkposition steht".
Und niemals unseren 8,4m Rotor außer Acht lassen.
Wenn sich selbiger noch dreht mindestens eine Rotorebene Sicherheitsabstand!!!
Glücklicherweise ist nur ein finanzieller Schaden entstanden.
Aber, auch der ist schmerzlich. Im Prinzip ist es das Selbe, als wenn man 6.500.-€ aus dem fenster wirft.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Zur Darstellung der Karte ist die Verarbeitung ihrer IP-Adresse durch Google LLC. zwingend erforderlich. Mit Ihrer Freigabe stimmen Sie der Weitergabe dieser Daten an Google Maps zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

< Dezember 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Geschenkgutschein

 

 

+ 49174 66 70 699